Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik

Prof. Dr. sc. pol. Tobias Debiel
Dr. habil. Daniel Lambach (Vertretungsprofessur)

Herzlich Willkommen

Die Professur für Inter­na­tionale Bezie­hungen und Entwick­lungs­politik ist am Institut für Politik­wis­sen­schaft angesiedelt, das zur Fakultät für Gesell­schafts­wis­sen­schaften gehört. Sie ist besetzt mit Prof. Dr. Tobias Debiel, der für die Leitung des Käte Hamburger Kollegs von seinen Lehrver­pflich­tungen freige­stellt worden ist. Seine Vertretung bis März 2018 übernimmt Dr. habil. Daniel Lambach.

Auf dieser Homepage erhalten Sie aktuelle Infor­ma­tionen über den Lehrstuhl,
inklusive Kontakt­in­for­ma­tionen, Projekt­be­schrei­bungen, Veran­stal­tungs­hin­weisen und Publi­ka­tionen. Außerdem bildet die Website eine Brücke zum Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) und zum Käte Hamburger Kolleg /​Centre for Global Coope­ration Research, mit denen der Lehrstuhl eng zusammenarbeitet.


Neuig­keiten

29.06.2017

Vorträge & Workshops: IB Sektionstagung

Auf der Fünften Offenen Sektionstagung der Sektion "Internationale Beziehungen" der DVPW, die vom 4.-6.10.2017 in Bremen stattfindet, ist der Lehrstuhl mit folgenden Beiträgen vertreten:

Daniel Lambach

  • TG Lehre: Zwischen Forschung und Lehre –Alltag(sschizophrenie) in den IB
  • Agency & International Order
  • Interventions
  • IB-Kompetenzen prüfen und bewerten – World Café

Dorte Hühnert

  • Agency & International Order

Kai Koddenbrock

  • Strukturwandel der Globalisierung
  • Anthropologie & Internationale Beziehungen: Infrastruktur der Weltgesellschaft und Technologien globalen Regierens
  • Globale Ordnung durch Elitenkonsens?

16.06.2017

Vortrag: Governing the Seas

Dorte Hühnert hat zusammen mit Aletta Mondré (Universität Kiel) auf der ISA Hong Kong am 16. Juni einen Vortrag mit dem Titel "Governing the Seas: Murky Law and Political Shoals" gehalten.

31.05.2017

Vortragsankündigung: "Grenzen im virtuellen Raum?"

Daniel Lambach wird Mittwoch, 28. Juni 2017, 13-14 Uhr, den Vortrag "Grenzen im virtuellen Raum? Die Territorialisierung des Cyberspace" halten. Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Wo bin ich? Und wie bin ich hierher gekomemn?" am Institut für Kunst und Kunstwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen statt (Campus Essen, Gebäude R12, 2. Etage, Raum A87).

19.04.2017

Willkommen im Team!

Im April begrüßen wir zwei neue Mitarbeiter am Lehrstuhl: Dr. Kai Koddenbrock und Arne Sönnichsen werden unser Team in Forschung und Lehre von nun an verstärken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

01.04.2017

Abschied

Wir verabschieden uns von unseren KollegInnen Caroline Kärger und Felix Bethke. Caroline Kärger wechselt an die Leuphana Universität in Lüneburg. Felix Bethke wechselt an die Universität zu Köln. Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg. 

Publikationen

New Kind of War - New Kind of Detention?

Hühnert, Dorte (2016): New Kind of War – New Kind of Detention? How the Bush Administration Introduced the Unlawful Enemy Combatant. Münster: LIT Verlag.

Warum Staaten zusammenbrechen

Lambach, Daniel; Johais, Eva; Bayer, Markus (2016): Warum Staaten zusammen-brechen: Eine vergleichende Untersuchung der Ursachen von Staatskollaps. Wiesbaden: Springer VS.

Forum Shopping in International Disputes

Mondré, Aletta (2015): Forum Shopping in International Disputes. Basingstoke: Palgrave Macmillan.